Reiterferien

Reiterferien für Kinder von 7-14Jahren sind in den rheinlandpfälzischen Schulferien an Ostern, im Sommer und Herbst unser highlight. Euch erwarten täglich 2 erfülende, als auch auf Eurer Können abgestimmte Reitstunden auf unseren tollen Islandpferden, jede Menge Spaß in der Gruppe und ein ausgewogenes Speisenangebot. Einzelheiten entnehmt Ihr bitte den einzelnen Veranstaltungsbeschreibungen: Fragen gerne über unser Kontaktformular.

IPZV Basispass 30./31.05. und 06./07.06.2020

4-tägiger Theorielehrgang mit abschließender Prüfung. Dieser Lehrgang ist Voraussetzung für das Reitabzeichen Bronze und Freizeitabzeichen Bronze. (Lernunterlagen bitte mitbringen – weitere Infos unter www.ipzv.de).

IPZV-Basispass Pferdekunde
A Zulassungsvoraussetzungen

Der Bewerber muss im laufenden Kalenderjahr mindestens 12 Jahre alt werden. Er muss vor der Prüfung an einem mindestens 31/2-tägigen Vorbereitungskurs oder an 24 UE teilgenommen haben.

B Lehrgangsleiter

Carolina Kissel

IPZV-Trainer B

C Anforderungen
Teil I:
Theoretische Prüfung
Verhaltensgerechter Umgang mit dem Pferd, Sicherheit und Unfallverhütung, Fütterung,Pferdepflege, Kenntnisse Impfungen und Wurmkuren, Erste – Hilfe – Maßnahmen, Stallarten, Auslauf und Weide, wesentliche Erkrankungen, Tierschutz

Teil II:
Praktische Prüfung
Umgang mit dem Pferd: Pferd holen und Anbinden, Pferdepflege, Führen des Pferdes im Schritt und im Trab/Tölt, Anhalten, Kehrtwendung, Grundtechnik des Pferdeverladens.

D Prüfungskommission
Die Prüfungskommission besteht aus 2 API-Prüfern (Ausbilder, Trainer A, B oder C).

E Allgemeine Hinweise
Es werden keine Noten vergeben. Im Abschlussgespräch mit den Prüflingen wird ein Bestehen oder Nichtbestehen erläutert.

Voraussetzung:
Keine Reitkenntnisse nötig..

Mitzubringen sind:
» Handschuhe und Gerte (Gerte auch hier zu leihen)
» Feste Schuhe
» Ordentliche Prüfungskleidung

Die Prüfungsgebühr ist am Prüfungstag extra in BAR zu entrichten und ist erst genau zu benennen, wenn wir wissen wieviele Teilnehmer mitmachen.

Schulpferdeleihgebühr: 40€ (wenn  ihr kein eigenes Pferd habt)

Reiterferien Sommer "1" 06.07.-11.07.2020 als Tagesgast

Reiterferien sind immer ein ganz besonderes Erlebnis. Die Kinder bekommen zwei Reitstunden am Tag, und in den Theoriestunden lernen sie alles Notwendige rund um ihre geliebten Vierbeiner. Nebenbei haben sie genügend Zeit, sich intensiv mit der sanftmütigen „Isis“ , den Islandpferden zu beschäftigen. Unsere Islandpferde sind besonders ausgeglichen, da sie artgerecht in einem sozialen Herdenverband leben.

Reiterferien Sommer "2" 20.07.-25.07.2020 mit Übernachtung

Reiterferien sind immer ein ganz besonderes Erlebnis. Die Kinder bekommen zwei Reitstunden am Tag, und in den Theoriestunden lernen sie alles Notwendige rund um ihre geliebten Vierbeiner. Nebenbei haben sie genügend Zeit, sich intensiv mit der sanftmütigen „Isis“ , den Islandpferden zu beschäftigen. Unsere Islandpferde sind besonders ausgeglichen, da sie artgerecht in einem sozialen Herdenverband leben.

Reiterferien Sommer "2" 20.07.-25.07.2020 als Tagesgast

Reiterferien sind immer ein ganz besonderes Erlebnis. Die Kinder bekommen zwei Reitstunden am Tag, und in den Theoriestunden lernen sie alles Notwendige rund um ihre geliebten Vierbeiner. Nebenbei haben sie genügend Zeit, sich intensiv mit der sanftmütigen „Isis“ , den Islandpferden zu beschäftigen. Unsere Islandpferde sind besonders ausgeglichen, da sie artgerecht in einem sozialen Herdenverband leben.

Reiterferien Sommer "3" 27.07.-01.08.2020 mit Übernachtung

Reiterferien sind immer ein ganz besonderes Erlebnis. Die Kinder bekommen zwei Reitstunden am Tag, und in den Theoriestunden lernen sie alles Notwendige rund um ihre geliebten Vierbeiner. Nebenbei haben sie genügend Zeit, sich intensiv mit der sanftmütigen „Isis“ , den Islandpferden zu beschäftigen. Unsere Islandpferde sind besonders ausgeglichen, da sie artgerecht in einem sozialen Herdenverband leben.

Reiterferien Sommer "3" 27.07.-01.08.2020 als Tagesgast

Reiterferien sind immer ein ganz besonderes Erlebnis. Die Kinder bekommen zwei Reitstunden am Tag, und in den Theoriestunden lernen sie alles Notwendige rund um ihre geliebten Vierbeiner. Nebenbei haben sie genügend Zeit, sich intensiv mit der sanftmütigen „Isis“ , den Islandpferden zu beschäftigen. Unsere Islandpferde sind besonders ausgeglichen, da sie artgerecht in einem sozialen Herdenverband leben.

Reiterferien Sommer "4" 10.08.-15.08.2020 mit Übernachtung

Reiterferien sind immer ein ganz besonderes Erlebnis. Die Kinder bekommen zwei Reitstunden am Tag, und in den Theoriestunden lernen sie alles Notwendige rund um ihre geliebten Vierbeiner. Nebenbei haben sie genügend Zeit, sich intensiv mit der sanftmütigen „Isis“ , den Islandpferden zu beschäftigen. Unsere Islandpferde sind besonders ausgeglichen, da sie artgerecht in einem sozialen Herdenverband leben.

Reiterferien Sommer "4" 10.08.-15.08.2020 als Tagesgast

Reiterferien sind immer ein ganz besonderes Erlebnis. Die Kinder bekommen zwei Reitstunden am Tag, und in den Theoriestunden lernen sie alles Notwendige rund um ihre geliebten Vierbeiner. Nebenbei haben sie genügend Zeit, sich intensiv mit der sanftmütigen „Isis“ , den Islandpferden zu beschäftigen. Unsere Islandpferde sind besonders ausgeglichen, da sie artgerecht in einem sozialen Herdenverband leben.

Reiterferien Herbst 12.10.-17.10.2020 mit Übernachtung

Reiterferien sind immer ein ganz besonderes Erlebnis. Die Kinder bekommen zwei Reitstunden am Tag, und in den Theoriestunden lernen sie alles Notwendige rund um ihre geliebten Vierbeiner. Nebenbei haben sie genügend Zeit, sich intensiv mit der sanftmütigen „Isis“ , den Islandpferden zu beschäftigen. Unsere Islandpferde sind besonders ausgeglichen, da sie artgerecht in einem sozialen Herdenverband leben.

Reiterferien Herbst 12.10.-17.10.2020 als Tagesgast

Reiterferien sind immer ein ganz besonderes Erlebnis. Die Kinder bekommen zwei Reitstunden am Tag, und in den Theoriestunden lernen sie alles Notwendige rund um ihre geliebten Vierbeiner. Nebenbei haben sie genügend Zeit, sich intensiv mit der sanftmütigen „Isis“ , den Islandpferden zu beschäftigen. Unsere Islandpferde sind besonders ausgeglichen, da sie artgerecht in einem sozialen Herdenverband leben.